Konfirmanden

Der Konfirmandenunterricht findet immer mittwochs von 15.30 bis 17 Uhr im Gemeindesaal in Steinkirchen statt.

Konfifreizeit 2017

Beten an der Klagemauer
Konfirmanden-Wochenende in Sechselberg 16.-18. September 2017Konfi16 17 73

Sr. Simone, meine Frau und ich und 14 Konfirmandinnen und Konfirmanden (einer ist mit Darmgrippe daheim geblieben) haben einander an diesem Wochenende besser kennengelernt. So manche(r) kannte vorab den einen oder die andere noch gar nicht. Zum Thema „Beten" sind wir miteinander ins Gespräch gekommen.
Nicht voneinander erfahren allerdings haben wir, was jede(r) einzelne von uns vor Gott geklagt hat. Die Zettelchen mit den Sorgen wurden in die Ritzen einer „Klagemauer" gesteckt und danach ungelesen entsorgt, und die „Sünden" (worüber jede(r) ein mehr oder weniger schlechtes Gewissen hatte) wurden feierlich und unter großer Anteilnahme der meisten Jugendlichen im Rahmen eines Gottesdienstes und vor der Tür (siehe Foto oben) verbrannt. Ich glaube an die „Vergebung der Sünden",
so heißt es im dritten Artikel des Glaubensbekenntnisses.
Die Wahrheit dieser Aussage wurde in unserer Aktion deutlich. Untergebracht waren die Konfirmandinnen und Konfirmanden in vier Zimmern, jeweils zu dritt oder zu viert. Wie gut die Mädchen geschlafen haben, weiß ich nicht, da hat Sr. Simone nach dem Rechten geschaut.
Die Dreiergruppe der Jungs hat bei meinem Kontrollgang um Mitternacht geschlafen, die Vierergruppe ist erst später eingeschlafen, und vor allem von Samstag auf Sonntag haben diese Jungs dann im Schlaf geredet, so dass ich vor der Tür alles verstehen konnte. Was? Auch das wird nicht verraten, nur so viel: Es war alles im grünen Bereich – wie überhaupt das ganze Wochenende.
Text: Pfr F. Vogt, Bild: S. Winter

Konfi16 17 81

K800 Konfi16 17 39  Konfi16 17 18  Konfi16 17 26  Konfi16 17 68

Konfirmandenfreizeit 2016

Konfifreizeit in Ellrichshausen

Konfi16 227

Am letzten Januarwochenende machten sich die Konfirmanden und ein Mitarbeiterteam auf den Weg ins Freizeithaus Ellrichshausen bei Satteldorf, um gemeinsam ein Wochenende zu verbringen.
Gestartet wurde passend zum Thema in einem großen Fisch – in der Autobahnkapelle Christophorus. Nach einem besonderen Filmhighlight („Das Glücksprinzip") am Abend ging es ans Lagerfeuer, wo alle Punsch und Marshmallows genießen konnten.
Am Samstag überlegten sich die Konfirmanden, wie wir heute lebendige Fische sein können und wo schon in der Bibel Menschen gegen den Strom geschwommen sind. Am Nachmittag hat jeder mit viel Kreativität sich eine Konfirmandenkerze gestaltet. Abends gab es dann das nächste Highlight: Der Casinoabend – natürlich in Abendgarderobe!
Ein Gottesdienst, an dem alle mitgewirkt haben, bildete den Abschluss der gemeinsamen Tage.
Text und Bilder: Sr. Simone Winter

Konfi16 44  Konfi16 80  Konfi16 129
 Konfi16 180  Konfi16 183  Konfi16 193

Zwei Konfirmationen in der GKG 2015

Konfi14 15

Die Konfirmation nähert sich mit großen Schritten. In den vergangenen Monaten haben sich die Konfirmanden
regelmäßig mittwochs mit Pfarrerin Susanne Meyer aus Obersteinach zum Konfirmandenunterricht in der Alten Schule in Orlach getroffen.
Ihre Konfirmandenfreizeit verbrachten sie in Bayern auf dem Stettenhof, geleitet vom Ev. Jugendwerk. Sie war voller Überraschungen. Geschlafen wurde nämlich in Feldbetten. Beim Spielen und in vielen Workshops lernten sich die verschiedenen Konfigruppen näher kennen. Und mit Gesang am Lagerfeuer gingen die Abende stimmungsvoll zu Ende. Text und Bild: G. Giebler

Am Samstag 18. April findet ein gemeinsames Konfirmandenabendmahl statt.

Die Konfirmationen sind am 19. April in Braunsbach und 26. April in Steinkrichen, jeweils um 10 Uhr mit Pfarrerin Meyer.

Konifstart 2014

Am Samstag, den 28. Juni hat der Konfirmandenunterricht für den Jahrgang 2014/2015 mit einer besonderen Aktion begonnen: Geplant war, mit den Fahrrädern von Steinkirchen bis Geislingen zu fahren und dabei die vier Kirchen in Steinkirchen, Döttingen, Braunsbach und Geislingen zu besuchen. Leider hat es an dem Tag so sehr geregnet, dass die Gruppe nur bis Döttingen kam. Trotzdem war es eine tolle Zeit und es gab viel zu entdecken: nicht nur die Kirchen! So gab es auch eine kleine Einführung in das Gesangbuch inklusive Orgelbesichtigung, einige Runden Bibelfußball, eine Begegnung mit den Mesnern Beate Duis und Karl Kümmerer und das Wichtigste: ein Kennenlernen in der Gruppe. Mit dabei sind im neuen Jahrgang 15 Mädchen und Jungen aus den verschiedenen Orten unserer Gesamtkirchengemeinde.
Text und Bilder: M. Guillet

Konfi-Radtour142  Konfi-Radtour143 
Konfi-Radtour145  Konfi-Radtour147

 

Konfiwochenende 2014

Konfi14

Ende März fand wieder unser Konfirmandenwochenende in Ellrichshausen statt. Knapp 20 Konfirmanden, Pfarrer Guillet und 5 weitere Mitarbeiter erlebten von Freitagabend bis Sonntag ein abwechslungsreiches Wochenende.

Wir starteten am Freitag nach dem Abendessen mit einem Spieleabend, um erst mal das atmosphärische Eis zwischen den Konfirmanden und den Mitarbeitern zu brechen. Danach ließen wir den Abend am Lagerfeuer ausklingen.
Samstag stand dann eine thematische Einheit zum Thema Taufe an, bei der die Konfirmanden sich an ihre Taufe, die Zeit danach mit so manchen schönen und traurigen Ereignissen und Gottes Wirken in Erinnerung rufen konnten. Nachdem der Rest des Tages bei herrlichem Wetter mit viel Sport und Basteln der Konfirmationskerzen verbracht wurde, stieg am Abend ein großer glamouröser Casinoabend, bei dem jeder mal nach „verlorener- Sohn-Art" das zur Verfügung stehende Geld verprassen konnte (natürlich mit Spielgeld).
Das Wochenende endete dann am Sonntag mit einem von den Konfirmanden mitgestalteten Gottesdienst.

 

Aktueller Gemeindebrief

GB28 

Ambulanter Pflegedienst

Bereich Ambulante Dienste 4c

Jahreslosung 2018

JL2018

Jahreslosung im
Verlag am Birnbach

Motiv von Stefanie Bahlinger,
Mössingen

Kinder/Jugend Termine

Jugendtermine

Impressum

Pfarrer:
Friedrich Vogt
1. Vorsitzender:
Werner Weidner
___________
Kupferzeller Str. 14
74542 Braunsbach
Tel.: 07906/8105
Fax: 07906/940176

 ev. St. Bonifatius Braunsbach Kirche Döttingen Foto Greta Giebler   orlach_kirche500 Kirche Jungholzhausen Foto Greta Giebler Kirche Steinkirchen Foto Greta Giebler  Kirche Geislingen Foto Greta Giebler
 Braunsbach  Döttingen  Orlach Jungholzhausen Steinkirchen  Geislingen