Renovierung Braunsbach

Kirchturm birgt einen Schatz

Alte Dokumente in Turmzier gefunden

Schatz in Turmzier

Der Kirchturm der St. Bonifatiuskirche erhält ein neues Kleid. Dabei musste die Turmzier, bestehend aus Hülse, Kugel, Wetterfahne und Kreuz, aus schwindelnder Höhe geborgen werden. In der Kugel befanden sich eine Milchflasche mit zwei alten Dokumenten, das eine schon sehr zer-brechlich von 1833 und das neuere von 1949. Es wurde vom ehemaligen Braunsbacher Pfarrer Max Zantow (1947-1950) in Sütterlinschrift verfasst.
Heinz Wolf übernahm freundlicherweise die Restaurationsarbeiten. Die Turmkugel und das Kreuz sind im November vergoldet worden, damit sie noch vor Weihnachten  unse-re Kirchturmspitze verschönern. Des Weiteren musste neben Sandsteinarbeiten die komplette Blechverkleidung erneuert werden und Kirchturm sowie
Giebel bekamen einen neuen Putz mit Schutzanstrich.

Teilweise Abschrift aus dem Dokument von Max Zantow:
Am 13. Juni 1949 mussten an unserem Turm der Kirche einige Reparaturen vorgenommen werden. – Das obere Stück der Fahnenstange wurde erneuert, an der Kugel wurden mehrere Einschusslöcher gelötet und eine neue Wetter-fahne angebracht.
Sie arbeiteten fleißig bis in die Nachtstunden hinein, damit alles rechtzeitig auf dem Turm angebracht werden konnte. Denn wir sind eine arme Christengemeinde, die darauf sehen muss, dass möglichst wenig Arbeitsstunden bezahlt werden. Aber nun gibt es in unserer Zeit nach der schrecklichen Währungsreform nach den zwei Weltkriegen im Juni 1948 doch auch Christen in unse-rer evangelischen Kirchengemeinde, die die Kirche mitsamt dem äußeren Wahrzeichen des Turmes lieb haben, die stiften Geld und Arbeitszeit, damit die Kirchengemeinde in nicht noch größere Schulden komme. – In schwerer Zeit des verlorenen Krieges sind wir Gott in Jesus Christus dankbar für alle Durch-hilfe. Möge diese Arbeit um den Kirchturm uns mahnen, alle die, die zum Kirchturm zur stolzen Wetterfahne emporschauen, mögen weitersehen im Glauben in unseres Gottes Höh.“

Neues Dach für die Bonifatiuskirche

Die ev. Bonifatiuskirche in Braunsbach ist ein Kleinod in unserer Gemeinde. Mit Teilen einer mittelalterlichen Kapelle und den Erweiterungen im 16. Jahrhundert dokumentiert sie eine typische Hohenloher Landkirche mit herrschaftlichem Einfluss.
Leider hat sie in den letzten Jahrzehnten stark gelitten. Unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes werden Kirche und Kirchturm mit einem Gesamtvolumen von 210 TEUR ab Juli 2012 renoviert. Monatelange Bau- und Finanzierungsplanungen sowie Verhandlungen mit Architekten und mit dem Oberkirchenrat Stuttgart erforderte einiges an Zeit und Arbeit vom Kirchengemeinderat.
Ein undichtes Dach und tragende Teile der Holzkonstruktion führten vor zwei Jahres zu einer intensiven Untersuchung der Außenhaut. Dabei wurden zusätzlich schadhafte Fenster und Sandsteinelemente festgestellt. Alle schadhaften Hölzer müssen ausgetauscht und alle Dächer komplett neu mit Latten versehen und eingedeckt werden. Sämtliche Dachrinnen, Blechverkleidungen und die Fenster am Giebel müssen erneuert werden. Auch die Sandsteine der Fensterleibungen und der Türen erfahren eine Überarbeitung. Ebenso muss die Fassade abge-dampft, ausgebessert und mit einer Lasur gefestigt werden.
Nach der Innensanierung vor ungefähr zehn Jahren wird unsere Kirche in Braunsbach nun für viele Jahre gesichert und in einem sehr guten Zustand sein. So können wir und unsere nachfolgenden Generationen beruhigt Gottesdienst in unserer schönen Kirche feiern. 

neues Dach1  Neues Dach2  Neues Dach3  Neues Dach4

Text: Alexander Meyer-Benz / Fotos: Kowalke/Meyer-Benz

 

Schrottsammlung

Schrottsammlung zur Renovierung der Bonifatiuskirche

Alteisen findet neue Verwendung

SWR-Team"Schrott für Gott" nannte Alexander Meyer-Benz, 2. Vorsitzende des Braunsbacher KGR, diese Fundraising-Aktion, um Spenden zur Renovierung des maroden Kirchendaches zu sammeln: „Bei dem augenblicklichen Preis für Altmetall und Schrott haben wir hier eine gute Einnahmequelle für die Kirchensanierung auftun können."
Viele Hofstellen und Haushalte wurden nach Altmetall in jeder Form ausgemistet.

Die Sammelaktion, durch Radio und Fernsehen bekannt geworden, rief sogar einen privaten Spender auf den Plan. Sie erbrachte mit sieben gefüllten Containern ein stolzes
Gesamtergebnis von ca. 5000 €.

Bild: Alexander Meyer-Benz / Aufnahmeteam SWR Landesschau

Spenden macht Sinn

http://spenden-macht-sinn.de

Unter diesem Internetportal betreibt die Evangelische Landeskirche ein Spendenportal um vermögende Mitmenschen zu animieren ein individuelles Projekt zu unterstützen. Aus diversen Kategorien kann man ein Projekt auswählen, das einem persönlich zusagt. Auch die große Herausforderung die unsere Kirchengebäude mit sich bringen ist dort thematisiert. 11 Renovierungsprojekte werden vorgestellt. Eines davon ist die Bonifatiuskirche in Braunsbach.
Neben der Bonifatiuskirche haben wir in der Gesamtkirchengemeinde noch weitere Gebäude mit Renovierungsbedarf. Demnächst erfahren Sie auf unsere Webseite mehr darüber. Bitte unterstützen auch Sie Ihre Kirchengemeinde durch eine Spende

http://www.spenden-macht-sinn.de/..../bonifatiuskirche-in-braunsbach/

Ambulanter Pflegedienst

Bereich Ambulante Dienste 4c

Aktueller Gemeindebrief

Der Gemeindebrief kann aus datenschutzrechtlichen Gründen online nicht mehr zur Verfügung gestellt werden.

Jahreslosung 2018

JL2018

Jahreslosung im
Verlag am Birnbach

Motiv von Stefanie Bahlinger,
Mössingen

Kinder/Jugend Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Erwachs. Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Kinderkirche Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Teentreff Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

junge Erwachsene Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Gottesdienst Termine

Zeltkirche Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Senioren Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Weitere Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Impressum

Pfarrer:
Friedrich Vogt
1. Vorsitzender:
Werner Weidner
___________
Kupferzeller Str. 14
74542 Braunsbach
Tel.: 07906/8105
Fax: 07906/940176

Datenschutz

Datenschutzerklärung:
 Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Leitung der Ev. Gesamtkirchengemeinde Braunsbach. Eine Nutzung der Internetseiten der Ev. Gesamtkirchengemeinde Braunsbach ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.  ...

... -> weiterlesen 

 ev. St. Bonifatius Braunsbach Kirche Döttingen Foto Greta Giebler   orlach_kirche500 Kirche Jungholzhausen Foto Greta Giebler Kirche Steinkirchen Foto Greta Giebler  Kirche Geislingen Foto Greta Giebler
 Braunsbach  Döttingen  Orlach Jungholzhausen Steinkirchen  Geislingen